Rückblick Oktober & November: Was hat mich beschäftigt?

Rückblick Oktober & November 2016 - Was hat mich beschäftigt?

 Heute auf dem Weihnachtsmarkt kam das erste Mal ein bisschen Weihnachtsstimmung auf. Wunderbar schief gespielte Weihnachtslieder vom Jugendorchester, Waffeln mit Schneegestöber und unsere Art von Glühwein (Asbach Cola mit Eis ;-)) Aber irgendwie bin ich dieses Jahr irgendwo im Sommer hängen geblieben. Vielleicht ändert es sich ja im Skiurlaub, der diesen Monat ansteht (JUHU ENDLICH). Aber nun schauen wir doch erstmal kurz zurück....


Gelesen

Buch Erfolgreich wünschen 3.0 von Pierre Franckh

Das Buch war noch ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk von meiner Schwester. Ich liebe Bücher, die mich auf irgendeine Weise inspirieren und das tut dieses Buch auf jeden Fall.

Ganz grob gesagt geht es, wie der Name schon sagt, ums Wünschen. All deine Träume, Pläne, Ziele gehen demnach in Erfüllung, wenn du nur richtig wünschst. Dabei liegt die Betonung auf richtig. Ob das nun so klappt oder nicht lass ich mal dahin gestellt, aber im Buch gibt es viele tolle Übungen, die zum Nachdenken anregen und dir zeigen, was du dir denn tatsächlich wünschst und wie du eine positive Grundhaltung "einschaltest". Ich beschäftige mich unheimlich gerne mit Selbstfindung und Zielerreichung und daher ein ganz klarer Daumen hoch für dieses Buch. 

Etwas genervt hat mich die Eigenwerbung, so spricht Pierre Franckh immer wieder von seinen anderen Büchern und empfiehlt seine App zum Buch, die ziemlich überteuert ist, wie ich finde.

Einen Eindruck vom Autor bekommt ihr in diesem Interview.

Vielleicht schau ich mir ja doch auch seine anderen Bücher mal an ;-)


Gesehen

Pelz

Ich bin ja absolut kein Pelz-Fan und war immer der Meinung, dass die netten Fellkragen an meinen Winterjacken (die ich sowieso immer abnehme und in die Schublade lege) Imitate seien. Doch mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher. Die Medien machen momentan immer wieder darauf aufmerksam. dass diese Felle oft echt sind und selbst die Etikette zum Teil gefälscht. Das finde ich wirklich erschreckend, vor allem seit ich die Doku "Gift auf unserer Haut" gesehen habe. Die kann ich euch nur wärmstens ans Herz legen und hier eine kleine Info, wie ihr Kunst- und Echtpelz hoffentlich unterscheiden könnt.


Getestet (Kosmetikproben)

Weleda Arnika Sport-Duschgel

Riecht wunderbar frisch nach Kräutern. Ansonsten eben ein Duschgel :-) Für mich wäre es auf Dauer nichts, da es nicht pflegend ist. An zweiter Stelle steht in der INCI Liste schon Alkohol und deklarationspflichtige Duftstoffe sind auch enthalten. Aber für zwischendurch war es ganz nett. [Inhaltsstoffe]

Kosmetikproben dermasence, eucerin, weleda

Dermasence Cream Richt LSF 15 und Cream Soft (ohne LSF)

Es wird Winter und ich fange an mich mit dem Thema Sonnenschutz zu beschäftigen :-D Eine Tagespflege mit LSF sollte her. Zwar ist das nicht das Ideale, da man erfahrungsgemäß bei einer Tagespflege zu wenig Creme verwendet um auf den angegebenen LSF zu kommen, aber für mich am einfachsten und da ich vorher gar kein Sonnenschutz verwendet habe...

 

Ziel wäre es natürlich eine Tagespflege mit LSF zu finden, die meine Haut gut verträgt (reizarm), zu meinem Hautbild passt und noch umweltfreundliche Inhaltsstoffe besitzt. Aber ich fange erstmal klein an....

 

Die Cream Soft hat super zu meinem Hautbild gepasst und meine Mineralfoundation hat sich toll drauf verteilen lassen. Allerdings hat sie kein LSF. Sie ist leicht parfümiert, das muss nicht sein, hat mich aber auch nicht wirklich gestört. Warum ich sie überhaupt getestet habe: Es gibt auch eine Variante mit LSF! [Inhaltsstoffe]

 

Mit der Cream Rich bin ich überhaupt nicht zurecht gekommen. Ich dachte eigentlich von den Temperaturen würde sie schon ganz gut passen und sie zog auch gut ein und hinterließ erstmal keinen Fettfilm. Aber meine Mineralfoundation ließ sich gar nicht verteilen, meine Stirn hat sich geschuppt und nach ein paar Tagen hatte ich das Gefühl, dass meine Haut immer trockener wurde... [Inhaltsstoffe]

Eucerin UltraSensitive für trockene Haut

Nachdem ich die CreamRich geleert hatte, entschied ich mich die Cream Soft mit LSF als Vollgröße zu bestellen (gibt es leider nicht als Probe, ist aber sogar unparfümiert). Während der Wartezeit leerte ich die Probe von Eucerin. Das hat für den Übergang ganz gut funktioniert. Da meine Haut durch das Testen aber sowieso ziemlich durcheinander war, kann ich nicht viel zur Wirkung sagen! [Inhaltsstoffe]


Gekocht oder besser gemixt

Vielleicht erinnert ihr euch noch an das Rezept von der leckeren Mandel-Kokoscreme. Seit ich selbst mixe, schmecken mir die gekauften Brotaufstriche gar nicht mehr. Es gibt aber auch bei mir immer wieder Abwandlungen. Wer es etwas schokoladiger mag, kann diese Zutaten mal in den Mixer werfen: 

Mandel-Schokomus

Ich wünsche Euch eine tolle Weihnachtszeit!


Das hat mich in den letzten Monaten beschäftigt:


Welche Bücher oder Filme haben euch in letzter Zeit beschäftigt? Gerne her mit den Empfehlungen! Seid ihr in Weihnachtsstimmung?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Pandas Mum (Sonntag, 04 Dezember 2016 19:06)

    Ich habe es tatsächlich wieder mal ins Kino geschafft und mir "Magic beasts and where to find them" angeschaut! Als absolutes Harrypotter Fangirl für mich ein MUSS :D Ich wurde nicht enttäuscht, der Film hat mich total gepackt!
    Die Creme klingt total lecker, direkt das Rezept abgeschrieben :) Leider sind die ähnlichen Aufstriche im Bioladen ziemlich teuer und viel zu schnell aufgegessen.
    Liebe Grüße

  • #2

    das.beschaeftigt (Montag, 05 Dezember 2016 19:25)

    Jaaa den Film haben wir uns auch angesehen. Sind normal keine Kino-Gänger, aber wie du sagst, als Harry Potter Fan musste das einfach sein :-) Ich fand den Film super gemacht, mir war er nur etwas zu lang.
    Viel Spaß beim Nachmixen ;-)
    Liebe Grüße, Jenny