Mein Kalender 2017 (Teil 1) + PDF Vorlage

Kalender aus Kork 2017

Hallo ihr Lieben,

 

tadaaaaa hier ist er, mein persönlicher Kalender für 2017!

Ich bin so unendlich stolz, dass ich es tatsächlich nach meinen Vorstellungen geschafft habe :-) und möchte euch heute gerne das Innenleben vorstellen. Ein DIY für den Kalender aus Kork gibt es nächste Woche.

 


Warum ein Kalender?

Ich bin schon so ein kleiner Organisationsfreak und über die Jahre habe ich so einige Systeme ausprobiert. Meistens hat es in einer katastrophalen Zettelwirtschaft geendet. Hier ein Zettel, da ein post it, da ein Eintrag im Notizbuch, einen anderen Eintrag im Kalender und der Rest auf den to do Listen in irgendwelchen Hand- und Jackentaschen. Und auch wenn es wirklich so wunderschöne Kalender und Organizer zum Kaufen gibt, keiner entspricht meinen Vorstellungen. Nachdem ich in diesem Jahr zwei gekaufte Kalender mehr oder eher weniger im Einsatz hatte, sollte also diesmal mein eigener her. Eigentlich wollte ich nur das Innenleben selbst gestalten und mir dann ein Notizbuch mit Ringbindung kaufen, doch daran scheiterte es leider. Nun gibt es also einen komplett eigenen Kalender. Ich bin zwar kein Bastelexperte und wahrscheinlich runzeln einige von euch die Stirn bei meinen holprigen Versuchen, trotzdem möchte ich euch nächste Woche noch eine kurze Bastelanleitung nachreichen. Heute geht es aber erstmal um das Innenleben. Die Vorlagen findet ihr zum Schluss als PDF, natürlich kostenlos. Ich habe bewusst auf Logo oder copyright verzichtet, denn es soll ja ein persönlicher Kalender werden, nicht nur für mich ;-) 

Das Innenleben

Trennblätter vom Kalender

Der Kalender kommt im A5 Format daher. Jeder Monat beginnt mit einer farbigen Seite. Die Monatsübersicht ist direkt auf den jeweiligen Monat zugeschnitten. Die Wochenseiten sind für alle Monate die gleichen und können somit auch nächstes Jahr noch ohne großen Aufwand verwendet werden. Monat und Tag werden mit der Hand eingetragen. Das ist zwar etwas Arbeit, aber bei einer Folge Gilmore Girls geht das doch ruck zuck :-).

 

Die Kategorien sollen mein wöchentliches Sportprogramm abdecken, außerdem plane ich gerne unsere Mahlzeiten für die Woche. Der Rest ist wohl selbsterklärend.

Wochentage Kalender 2017
Wochentage Kalender ausgefüllt
Kalender 2017 Wochentag Sonntag

Neben dem üblich Platz für Notizen habe ich auch einen Block für Ausgaben hinzugefügt. Das kontrolliere ich schon seit Jahren und finde es einfacher direkt aufzuschreiben als Kassenzettel zu sammeln. Auf der Rückseite ist Platz für eine Wunschliste, Ideen für den Blog, Reiseziele oder was auch immer.

Shopping und to do list
shopping list im Kalender

Zum Einkaufen oder um Besorgungen zu machen nehme ich ungern den ganzen Kalender mit, also gibt es eine Shopping list für eine Woche zum Rausreißen. Sie wird auf A5 gedruckt und dann halbiert. Auf der Rückseite findet sich eine to do list.

 

Und das ist schon das gesamte Innenleben. Natürlich hab ich die Möglichkeit noch weitere Seiten hinzuzufügen, wenn mir noch irgendwas wichtiges einfällt, das finde ich super :-)

 

Natürlich stelle ich euch die Vorlagen gerne als pdf zur Verfügung! Wenn ihr noch eine Vorlage in einem anderen Farbschema möchtet, schreibt mir gerne in die Kommentare, das kann ich für nächste Woche noch ändern. Türkis würde bestimmt auch super aussehen :-) Vielleicht habt ihr ja schon einen tollen Organizer und könnt die Vorlagen direkt dafür verwenden oder ihr kauft euch einen, wenn ihr keine Lust zum Basteln habt. Ansonsten wartet auf nächste Woche ;-)

 

Für das Jahr 2017 benötigt ihr:

  • A5 Druckerpapier weiß
  • 12x farbiges A5 Papier (ich habe das A4 Papier halbiert)

Anleitung zum Drucken:

  • Datei "Monatszitate" auf das farbige Papier drucken
  • Datei "Monatsübersicht" auf die Rückseite der jeweiligen Monatszitate drucken
  • Datei "shopping+to do list" als beidseitigen Druck 30x drucken (weißes A5 Papier), dann längs halbieren 
  • Die Datei "Wochentage" als beidseitigen Druck 52x drucken (weißes A5 Papier). Der Sonntag muss einmal mehr ausgedruckt werden.
  • Lochen, einheften und beschriften! 

Viel Spaß damit!

Vorlagen

Download
Kalender Vorlage Monatszitate
12x auf farbiges Papier drucken
Monatszitate 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.2 KB
Download
Kalender Vorlage Monatsübersicht
12x auf farbiges Papier drucken (Rückseite Monatszitat)
Monatsübersicht 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 439.7 KB
Download
Kalender Vorlage Wochentage
52x beidseitiger Druck auf weißes A5 Papier (Sonntag einmal mehr)
Wochentage 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.9 KB
Download
Kalender Vorlage shopping+to do list
30x beidseitiger Druck auf weißes A5 Papier, dann Seiten längs halbieren
shopping+to do list.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.5 KB

Wie sieht euer optimaler Kalender 2017 aus? Habt ihr ihn schon gefunden oder ist euch das Ganze nicht so wichtig? Gebt mir auch gerne Feedback zu den Vorlagen und schreibt mir eure Wünsche!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Susi (Donnerstag, 03 November 2016 10:37)

    Liebe Jenny,
    Die Idee zu deinem Kalender ist wunderschön! Die Seitengestaltung ist wunderschön und die geschwungene Schrift liebe ich <3
    Zu schade, dass ich mir schon meinen Kalender für 2017 angelegt habe - die Datei mit den Zitaten sehe ich mir trotzdem mal an, da findet man ja bestimmt noch etwas sehr schönes :)
    Vielen Dank für den tollen Beitrag!
    Liebe und herzliche Grüße,
    Deine Susi <3

  • #2

    Jenny Zeitvertreib (Freitag, 04 November 2016 18:37)

    Liebe Susi,
    freut mich sehr, dass dir das Design gefällt. Schade, dass du schon einen Kalender hast, hab mich extra versucht zu beeilen :-D
    Ich würde sagen die Zitate sind universell einsetzbar ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Jenny

  • #3

    strawberrymouse (Montag, 07 November 2016 00:09)

    Ich habe jetzt einige Jahre die Letts of London Kalender gekauft; in A6, nachdem die aber immer schwieriger zu bekommen sind und ich nicht mehr soviel "Müll" haben wollte, habe ich mir nun einen Filofax im Personal-Format angeschafft. Sieht bei beruflichen Terminen doch etwas professioneller aus ;) Ich muss immer die ganze Woche auf 2 Seiten haben. Ich mag auch die Idee des Bullet Journals und würde das gern integrieren, aber dann wäre mir das Format zu klein. A5 ist für unterwegs aber einfach zu groß.

  • #4

    Jenny Zeitvertreib (Montag, 07 November 2016 20:46)

    Ja das Formatproblem kenne ich. A6 ist mir für meine ganzen Notizen einfach zu klein, aber A5 ist gerade wenn man viel unterwegs ist schon recht groß. Bei mir passt es ganz gut in die Tasche, habe es aber auch eher zuhause oder auf der Arbeit in Gebrauch und selten unterwegs. Am wichtigsten ist mir eigentlich, dass ich schnell und einfach Seiten dazuheften oder rausnehmen kann. LG