Kosmetik: Meine Frühjahrs-Lieblinge

Produktübersicht Kosmetiklieblinge Frühling 2016

 

 

 

 

Hallo ihr Lieben!

 

Klein aber fein ist meine Auswahl an Lieblingskosmetik im Frühling.

 

Das ein oder andere Produkt hat sich wirklich schon zum Dauerbrenner durchgesetzt.

 

Bei Euch vielleicht auch?


Balea: Reinigungsöl (dm 2,45 € - 100 ml)

Balea Reinigungsöl

Inhaltsstoffe: Helianthus Annuus Hybrid Oil | Isopropyl Palmitate | Isopropyl Myristate | PEG-20 Glyceryl Triisostearate | Ethylhexyl Stearate | Tocopherol | Argania Spinosa Kernel Oil


Wie gewonnen, so zerronnen. Gerade erst als Lieblingsprodukt gemausert, wird das gute Produkt auch schon ausgelistet (das habe ich zumindest gehört?!).

LEIDER!! Ich mag es wirklich sehr und obwohl ich sonst keine Vorratskäuferin bin, habe ich hier dann doch zugegriffen. Das Öl reinigt meine Haut wunderbar und ist nochmal wesentlich sanfter als eine Reinigungsmilch. Ich trage ca. 3 Pumpstöße auf das trockene Gesicht auf, massiere das Öl gut ein und wasche es dann mit warmen Wasser ab. Die Augen spare ich dabei aus! Das Öl hinterlässt keinen Film und die Haut fühlt sich danach einfach entspannt und gepflegt an!

Habt ihr schon eine Alternative gefunden? Ich wollte es vielleicht danach einfach mal mit Jojobaöl probieren.

P2: Perfect Face refine + prime all-over loose powder (dm 4,65 € - 3 g)

P2 Perfect face refine + prime

Inhaltsstoffe: TALC | METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER | SILICA | LEVULINIC ACID | p-ANISIC ACID | SODIUM LEVULINATE | GLYCERIN | AQUA


Schon länger in meinem Besitz, aber hier noch nicht gezeigt, ist das transparente Puder von P2. Ich verwende das Puder nicht großflächig sondern nur um den Concealer abzupudern. Großartig finde ich, dass das Puder so unglaublich samtig und fein ist. Es lässt sich prima mit dem Make-Up-Ei auftragen und trocknet meine Augenpartie nicht aus und es setzt sich auch nichts in den Augenfältchen ab (die natürlich sowieso nicht vorhanden sind). Seit Monaten täglich im Einsatz!

Dresdner Essenz: Aroma Cremebad Granatapfel (dm 2,95 € - 400 ml)

Dresdner Essenz Aroma Cremebad Granatapfel

Inhaltsstoffe: Aqua, Sodium Coco-Sulfate, Caprylyl/Capryl Glucoside, Cocamidopropyl Betaine, Cocamide MEA, Parfum, Styrene/Acrylates Copolymer, Citric Acid, Panthenol, Hydrolyzed Wheat Protein, Allantoin, Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil, Castanea Sativa Seed Extract, Punica Granatum Seed Extract, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Sodium Chloride, Sodium Benzoate, Propylene Glycol, Denatonium Benzoate, CI 14700, Citronellol, Limonene


Wird vielleicht kein all-time-favorite, aber momentan kann ich das Cremebad echt gut riechen (und das hat bei mir was zu heißen). Es sind zwar deklarationspflichtige Duftstoffe enthalten, aber bisher macht das meiner Haut keine Probleme. Es wirkt auch nicht besonders austrocknend, dafür aber auch nicht wirklich pflegend. Ich würde die Pflegeleistung als neutral bezeichnen ;-). Der Schaum ist auch ganz ordentlich, wenn man genügend Produkt verwendet, ich bin da oftmals zu sparsam. Und die Farbe...wie ihr seht schön kräftig und künstlich, das überträgt sich auch auf das Wasser :-) Mir macht das gerade so richtig gute Laune.

Cremekampagne: Aloe-Vera-Tonic pur (8,90 € - 100 ml)

Cremekampagne Aloe-Vera-Tonic pur

Inhaltsstoffe: Aqua, Niacinamide (Vitamin B3), Glycerin*, Aloe Barbadensis Leaf Powder*(Aloe-Vera Extrakt), Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Lactic Acid (Milchsäure)


Warum braucht man von einem Gesichtswasser ein extra Bild der Konsistenz :-D??? Ich weiß es auch nicht so genau, aber irgendwie ist es einfach nicht ganz wie Wasser. Also entscheidet selbst, ob euch das Bild etwas nutzt :-). 

Wer meine letzten Lieblingsprodukte noch in Erinnerung hat, wird hier parallelen feststellen. Nach dem ich das Aloe-Vera-Gel der Cremekampagne ausprobiert habe, bin ich nun hierzu übergelaufen. Die Inhaltsstoffe sind sehr ähnlich, natürlich ist das Tonic nicht angedickt. Ich nutze es abends zum nachreinigen und morgens zum wach werden. Dafür verreibe ich einen kleinen Pumpstoß in meinen Händen und verteile es dann nach der Reinigung auf mein Gesicht. Ich finde das unheimlich erfrischend und es spendet gut Feuchtigkeit. Für den Sommer würde ich mir eigentlich gerne einen Sprühkopf aufs Fläschchen drehen, für ein bisschen Frische und Pflege zwischendurch. Ich mag es noch lieber als das Gel und es ist zudem etwas günstiger!

Wer Wert auf die Inhaltsstoffe legt, sollte hier übrigens nichts zu meckern haben. Hier nochmal der Link zur Cremekampagne. 

Kneipp: Cremedusche Hautzarte Verwöhnung Mandelmilch Mandelöl (Rossmann 3,49 € - 200 ml)

Kneipp Cremedusche Hautzarte Verwöhnung Mandelmilch Mandelöl

Inhaltsstoffe: Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, PEG-6 Caprylic/Capric Glycerides, Coco-Glucoside, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Glyceryl Oleate, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Fruit Extract, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, Pogostemon Cablin Oil, Limonene, Linalool, Coumarin, Geraniol, Citral, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Parfum (Fragrance), Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Hydroxypropyl Methylcellulose, Styrene/Acrylates Copolymer, Glycol Distearate, Sodium Hydroxide, PEG-14M, Citric Acid, Silica, Tocopherol


Ein absoluter Liebling ist diese Duschcreme. Ich liebe Mandelduft und dieser ist überhaupt nicht aufdringlich und sehr angenehm. Wie ihr sehen könnt ist die Duschcreme leider schon leer. Mir ist der Preis auch etwas zu teuer für die "normale" Körperreinigung. Ich hatte damals das Probierset mit den Aroma-Duschen "Lebensfreude" und "Gute Laune" gekauft und diese beiden verschenkt. Das war ein ganz guter Kompromiss 😊 Momentan liebäugle ich mit der Schaum-Dusche Mandelblüten Hautzart. Kennt ihr die?

Also zum nächsten besonderen Anlass landet wieder etwas mandeliges im Einkaufswagen 😉

Balea: Repair + Pflege Spülung (dm 1,35 € - 200 ml)

Balea Repair+Pflege Spülung

Inhaltsstoffe: AQUA | CETEARYL ALCOHOL | BEHENTRIMONIUM CHLORIDE | STEARAMIDOPROPYL DIMETHYLAMINE | DIETHYLHEXYL CARBONATE | PANTHENOL | HYDROLYZED CORN PROTEIN | HYDROLYZED SOY PROTEIN | HYDROLYZED WHEAT PROTEIN | LAURDIMONIUM HYDROXYPROPYL HYDROLYZED WHEAT PROTEIN | GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE | CETRIMONIUM CHLORIDE | CITRIC ACID | HYDROXYETHYLCELLULOSE | DIPROPYLENE GLYCOL | SODIUM NITRATE | PARFUM | SODIUM BENZOATE | POTASSIUM SORBATE | PHENOXYETHANOL.


Balea Repair+Pflege Spülung Inhaltsstoffe

Bei der Haarpflege bin ich ein richtiger Minimalist :-D Ich verwende ein Shampoo und...das war's. Eigentlich. Nun waren meine Haare doch etwas strapaziert und ziemlich trocken und nachdem ich mit der Haarkur von der Cremekampagne aus Faulheit gescheitert bin, wurde es dann doch eine einfache Spülung. Ehrlich gesagt schrecken mich diese Verpackungen immer ab. Die sehen so billig aus. Findet ihr nicht? Aber gut, der Inhalt zählt ja und der kann sich durchaus sehen lassen. Die Spülung ist preislich super günstig und kommt ohne Silikone aus, was mein Hauptkriterium war. Dazu riecht sie nicht mal unangenehm :-). Ich verwende sie nur so 1-2 Mal pro Woche, da ich sehr feines Haar habe (waschen tue ich dagegen täglich!). Nach der Wäsche ist das Haar schön weich, lässt sich gut kämmen und glänzt. Das hält auch nach den nächsten zwei Wäschen an. Beschweren tut es meine Haare in diesem Rhythmus nicht, jeden Tag wäre mir die Spülung zu reichhaltig. Für meine drei Haare auf dem Kopf ist es also super geeignet und mehr benötige ich zurzeit nicht. Ganz klares Nachkaufprodukt!

 


Meine zwei letzten Beiträge "Kosmetik-Lieblinge":


Auf welches Produkt konntet ihr im Frühling nicht verzichten?

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    CiSa's Beautybude (Freitag, 10 Juni 2016 15:03)

    Am Anfang war ich skeptisch bzgl des ,Reinigungsöl .
    Aber dann ganz große Liebe;)
    Und schwups muss man sich schon wieder trennen :-/
    Liebe Grüße Frau Sa von CiSa's Beautybude

  • #2

    Pandas Mum (Freitag, 10 Juni 2016 19:02)

    Ich überlege hin und her ob ich das Aloe Vera Gel oder doch das Tonic bestellen soll -jetzt weiß ich noch weniger was ich will :D Das "Konsistenz" Bild hilft mir schon weiter danke danke, scheint doch mehr Gel als Tonic zu sein :)
    Liebe Grüße

  • #3

    Jenny Zeitvertreib (Freitag, 10 Juni 2016 21:08)

    Hallo Frau Sa :-)
    So ging es mir auch. Ich war super skeptisch und habe auch lange gewartet bis ich mir das Öl überhaupt geholt habe :-D
    Liebe Grüße

  • #4

    Jenny Zeitvertreib (Freitag, 10 Juni 2016 21:15)

    Hallo liebe Pandas Mum!
    Verunsichern wollte ich dich eigentlich nicht :-D Du kannst dir auch hier nochmal die Konsistenz vom Gel anschauen (http://das-beschaeftigt.jimdo.com/2016/03/20/kosmetik-meine-winter-lieblinge/). Mein erster Gedanke zum Gel war "Das ist doch kein Gel, das ist ja Wasser". Und da ich mich mit dem Gedanken nicht so anfreunden konnte, schmiere ich mir jetzt einfach bewusst "Wasser" ins Gesicht. Also kurzgefasst, beide Produkte gehen eher in Richtung Wasser als Gel, auch wenn Leitungswasser doch nochmal einen Tick flüssiger ist ;-)
    Hoffe nicht noch mehr verwirrt zu haben.
    Grüße