Aussortiert Teil 3 - Ungeliebte Kosmetik

Aussortierte Kosmetikprodukte

Hallo ihr Lieben!

 

Seit langem gibt es mal wieder einen Teil zu weniger geliebten Kosmetikprodukten, sprich Produkte, die ich aussortieren musste. Generell hat sich das Aussortieren bei mir schon stark reduziert, da ich mich im Vorfeld ganz gut über die Produkte informiere, aber ab und zu gibt es dann doch Fehlkäufe!


Manhattan: Volcano Xtra Explosive Volume Mascara black (dm 4,45 €)

Manhattan VolcanoXtra Explosive Volume Mascara

INCI: AQUA, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, MAGNESIUM SILICATE, CETEARYL ALCOHOL, PROPYLENE GLYCOL, ACRYLATES COPOLYMER, ACRYLATES/OCTYLACRYLAMIDE COPOLYMER, PARAFFIN, C18- 38 AL

Ich habe schon einige Manhattan Mascaras ausprobiert und war bisher immer ganz zufrieden, umso enttäuschter bin ich von diesem Produkt. Das Endergebnis ist in Ordnung, der Schwung ist wirklich schön und auch die Haltbarkeit ist super (nicht wasserfest), aber der Auftrag ist zeitraubend. Die Wimperntusche klumpt leicht und somit muss ich nach jedem Auftrag die Wimpern mit einem Bürstchen "entklumpen", zudem ist die Bürste sehr dick und erfordert somit etwas Geschick (wobei ich damit gerechnet habe). Das wirklich störende für mich: Sie lässt meine Wimpern weniger werden... ich wollte es zunächst nicht auf die Wimperntusche schieben, aber nachdem ich wieder gewechselt habe ist es ganz klar und deutlich: Mit dieser Mascara verliere ich beim Abschminken extrem viele Wimpern. Das geht gar nicht!

Ich benutze sie nun nur noch für besondere Anlässe und habe sie nicht mehr im täglichen Gebrauch.


Alverde: Pure Teint Make-Up - 10 Pure Porcelain (dm ca. 4 €)

Alverde Pure Teint Make-Up 10 Pure Porcelain

INCI: Helianthus Annuus Hybrid Oil | Silica | Dodecane | Carthamus Tinctorius Seed Oil* |Prunus Armeniaca Kernel Oil* | Tricaprylin |Dextrin Palmitate | Tocopherol | Helianthus Annuus Seed Oil | Parfum** | Linalool** |Limonene** | Citronellol** | Geraniol** |Citral** | Benzyl Benzoate** | [+/- CI 77891 | CI 77491 | CI 77492 | CI 77499] * 

Diesem Produkt wollte ich sehr gerne eine Chance geben, doch schon beim Einkauf haben mich die enthaltenen Duftstoffe gestört (ja, ich hätte direkt die Finger davon lassen sollen ;-)). Das Make-Up riecht irgendwie erdig, es muss vor dem Auftrag gut geschüttelt werden, da sich die Öl-Komponente oben absetzt. Das Finish ist im ersten Moment sehr samtig, was mir gut gefällt. Auch die Farbe passt gut. Aber für trockene Haut ist sie leider überhaupt nicht geeignet. Das Make-Up betont trockene Stellen und hat generell eher einen austrocknenden Effekt. Man spürt es auf der Haut liegen und im Laufe des Tages wurde es fleckig. Hat jemand gute Erfahrungen damit gemacht??


Alverde: Mascara Schwung + Präzision black (dm 3,45 €)

INCI: Aqua | CI 77499 | Alcohol* | Stearic Acid | Cera Alba* | Algin | Hydrolyzed Jojoba Esters | Jojoba Esters | Simmondsia Chinensis Seed Oil* | Prunus Amygdalus Dulcis Seed Extract* | Glyceryl Stearate SE | Shellac | Silica | CI 77007 | Glycine Soja Oil* | Aloe Barbadensis Leaf Extract | Parfum** | Limonene** | Linalool** | Citral** | Citronellol** | Geraniol** * ingredients from certified organic agriculture ** natural essential oils

Leider noch ein Produkt von alverde. Generell bin ich mit Naturkosmetik-Mascaras eher auf Kriegsfuß (das geht ja einigen so...), aber diese hier habe ich wegen ihres tollen Bürstchens gekauft. Und das ist auch das einzig positive. Der Auftrag mit dem Bürstchen gelingt mir gut, das Ergebnis ist sehr natürlich und alltagstauglich. Die Mascara hält aber nicht den ganzen Tag sondern setzt sich unter den Augen ab. Das ist für mich der Horror schlechthin, wenn ich auf der Arbeit ständig mein Augen-Make Up checken muss. Ganz furchtbar finde ich außerdem die Beduftung. Warum?? Warum muss eine Mascara beduftet sein und dann auch noch so schrecklich!?


Cremekampagne: Lipbalm pur (3,90 €)

INCI: Jojobaöl*, Rizinusöl*, Beerenwachs, Candelillawachs, Carnaubawachs, Kakaobutter*, Avocadoöl, Unverseifbares aus Avocadoöl

Der Lipbalm lag mir bei meiner ersten Bestellung bei Cremekampagne dabei, worüber ich mich sehr gefreut habe. Und eigentlich gibt es bei diesem Produkt auch nichts zu meckern. Die Inhaltsstoffe sind wirklich schön. Allerdings scheine ich einen davon nicht zu vertragen. Meine Lippen trocknen nachdem Auftrag extrem aus, so dass sie eine Stunde später nur noch aus Fetzen bestehen. Beim letzten Auftrag hatte ich sogar einen kleinen Ausschlag direkt unter der Lippe. Generell ist der Lipbalm sehr schmierig und glänzend (ähnlich wie Vaseline), was ich auch nicht so gerne mag. Ich bleibe also weiterhin bei meine eos.


Sebamed: Unreine Haut - Beruhigende Maske (dm 2,95 €)

sebamed unreine Haut beruhigende Maske

INCI: Aqua, C12-15 Alkyl Benzoate, Glycerin, Dehydroxanthan Gum, Panthenol, Tocopheryl Acetate, Allantoin, Bisabolol, Niacinamide, Faex extract, Aesculus hippocastanum seed extact, Caffeine, Biotin, Ammonium glycyrrhizate, Zinc Gluconate, Lauryl Glucoside,  Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Propylene Glycol,Citric Acid, Sodium Hydroxide, Parfum,Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol

Diese Maske war ein Spontankauf und hätte ich vorher richtig gelesen, wäre sie gar nicht in den Wagen gewandert. Die Maske ist sehr flüssig und wird nach einer Einwirkzeit von 10 Minuten wieder abgewaschen. Das Erste was mir beim Aufmachen aufgefallen ist, ihr könnt es euch schon denken, der Geruch. Ich finde ihn unangenehm und hatte schon gar keine Lust mir die Maske ins Gesicht zu schmieren. Aber immerhin sind keine reizende Duftstoffe enthalten. Das Zweite war der schwierige Auftrag, da die Masse einfach so flüssig war (irgendwie soll eine Gesichtsmaske ja auch im Geischt bleiben :-D). Und das Dritte: Ich mag keine Masken zum Abwaschen, mir ist es lieber wenn alles schön einzieht oder der Rest einfach mit einem Tuch abgenommen wird. Der Effekt: Kein Effekt. Das könnte aber auch an meiner Unentspanntheit (gibt es dieses Wort?) während der Einwirkzeit gelegen haben.

Als Fazit würde ich sagen, diese Maske ist Geschmackssache. Die Inhaltsstoffe sind durchaus nicht schlecht, aber ich hatte einfach was ganz anderes erwartet. 


Ebelin: Professional Make-up + Concealer Pinsel (dm 3,95 €)

ebelin Professional Make-up + Concealer Pinsel

Au Au Au! Warum ist dieser Pinsel so fest geraten? Eigentlich finde ich die ebelin Pinsel ganz in Ordnung, aber dieser geht fürs Gesicht gar nicht. Die Pinselhaare sind durchaus weich, aber die Bindung zu fest. Erst recht für die empfindliche Augenpartie, sprich für den Concealer-Auftrag. Der Pinsel wandert zu meiner Bastelausstattung!


Vichy: Pureté Thermale 3in1 Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie (Apotheke ca. 15-20€)

INCI: Aqua, Hexylene Glycol, Glycerin, Poloxamer 184, Disodium Cocoamphodiacetate,Disodium EDTA, Panthenol, Polyaminopropyl Biguanide, Parfum (Fragrance)

Dieses Mittelchen habe ich tatsächlich geleert. Es stammt noch aus meiner Apothekenzeit, frei nach dem Motto: Alles was aus der Apotheke kommt ist super! Ja naiv, ich weiß. Das hier ist allerdings sogar ein Produkt, das zu den Besseren zählt. Allerdings völlig überteuert und aufgrund der zum Teil umweltrelevanten Inhaltsstoffen (PEG) für mich auch kein Nachkaufprodukt. Ich habe das Produkt nur für die Augen verwendet und gut vertragen. Ein kleiner grauer Abdruck unter den Augen am Morgen hatte ich trotzdem, obwohl ich keine wasserfestes Make-Up trage. Mein Augen-Make-Up Entferner von Rival de Loop tut also das Gleiche für wesentlich weniger Geld.


Meine zwei letzten Aussortiert-Beiträge:


Kennt ihr die Produkte? Wie findet ihr sie?

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Martina (Freitag, 11 März 2016 20:00)

    Da bin ich aber froh, jemanden zu finden, der auch so Probleme mit diversen Düften hat. Bei mir ist es vielleicht sehr extrem, Parfüm kann ich meist nicht tragen, da es sich auf meiner Haut in unangenehme Gerüche verwandelt. Vielleicht meine ich das auch nur, für mich aber unerträglich. Ich verstehe es nicht, warum in so vielen Produkten Düfte enthalten sind, dabei (siehe Mascara) muss doch gar nichts drin sein.
    Vielen Dank für Deinen Kommentar, ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Martina

  • #2

    strawberrymouse (Mittwoch, 16 März 2016 18:51)

    Die meisten Marken kaufe ich nicht, da bin ich wohl vor Fehlkäufen gefeit ;)
    Schade finde ich allerdings, dass Du den Lippenpflegestift der CremeKampagne nicht verträgst - die Produkte mag ich nämlich total gern. Hattest Du vorher schon mal Probleme mit einem der Öle? Vielleicht Rizinus?
    Vom Bild her wäre ich nie darauf gekommen, dass das ein Concealer Pinsel ist...sieht total nach Foundation Buffer aus.

  • #3

    Jenny Zeitvertreib (Donnerstag, 17 März 2016 07:01)

    Hallo Sandra!
    Ich habe mich auch sehr über die Tatsache geärgert, dass der Lippenpflegestift nichts für mich ist. Ich bin ehrlich gesagt etwas ratlos an was es liegt, vielleicht hast du mit dem Rizinusöl recht. Kann mich nicht erinnern, dass ich das schonmal in einem Produkt hatte (zumindest nicht bewusst). Trotzdem finde ich die cremekampagne nach wie vor toll :-)
    Liebe Grüße
    Jenny

  • #4

    strawberrymouse (Samstag, 19 März 2016 14:04)

    Ja, ein Produkt, dass bei einem nicht funktioniert, erwischt man ja bei jeder Marke mal. Ich meine gelesen zu haben, dass der ein oder andere auf Rizinusöl reagiert, kann mich aber auch irren. Manche kommen auch nicht mit Kokosöl zurecht, obwohl das Gros das tut.